Enrique Iglesias

Auf Tour:

Enrique Iglesias ist ein spanischer Sänger, der vor allem für Hits wie "Bailamos", "Rhythm Divine", "Be With You", "Escape" und "Hero" bekannt ist. Enrique Iglesias ist der Sohn von Julio Iglesias. Zur Zeit tourt er mit seiner "All The Hits Live" -Tour und wird im Herbst 2018 nach England, Irland und Europa kommen. Lest hier mehr über Enrique Iglesias.

Meldet euch für unseren Tourdaten- und Ticketalarm für Enrique Iglesias 2019 an:

Ticket Alarm

Enrique Iglesias Fakten

Enrique Iglesias wurde 1975 in Madrid geboren und zog im Alter von acht Jahren mit seinem Vater, dem berühmten spanischen Sänger Julio Iglesias, nach Miami. Später studierte er an der University of Miami Wirtschaftswissenschaften, brach das Studium jedoch ab, um in Toronto sein selbstbetiteltes Debütalbum aufzunehmen, das 1995 erschien. Für das Album wurde er 1997, trotz eher mittelmäßigen Chartplatzierungen, mit einem Grammy in der Kategorie „Best Latin Pop Album“ ausgezeichnet.
Sein zweites Album „Vivir“, das wie sein Debüt auf Spanisch aufgenommen wurde, landete in den USA auf Platz 33 und erreichte mit über einer Million verkauften Exemplaren Platin-Status.
Im Sommer 1999 nahm Iglesias den weltweit erfolgreichen Song „Bailamos“ für den Film Wild Wild West auf und erreichte damit Platz eins der US-Charts. Nach diesem Erfolg veröffentlichte er sein erstes englischsprachiges Album „Enrique“, das die Hits „Sad Eyes“, „Rhythm Divine“ und „Be With You“. Den Erfolg dieses Albums konnte sein Album „Escape“ 2001 sogar noch toppen, indem es die Chartspitzen in Großbritannien und Australien erklomm und in den USA in der ersten Woche über 270.000 Mal verkauft wurde.
Für das 2010 erschienene Album „Euphoria“, das sein erstes zweisprachiges Album darstellt, nahm er mit Pitbull den Song „I Like It“ auf. Weitere Gastmusiker auf dem Album waren Ludacris, Usher und Lil Wayne. Gemeinsam mit Sean Paul nahm er 2014 den Sommerhit „Bailando“ auf, der international großen Erfolg hatte.
Insgesamt hat der Sänger über 100 Millionen Alben verkauft und gilt nach Luis Miguel als zweitwichtigster Latinosänger der Gegenwart.