The Streets

Auf Tour: Ja

Mike Skinner, der Kopf hinter The Streets hat für 2019 eine neue UK Tour angekündigt. Erfahre hier mehr über The Streets. Tickets gibt es hier ganz bequem online und mobil.

Abonniert unseren Ticket Alarm um über neue Tour- und Konzert-Daten eurer Lieblingskünstler informiert zu werden:

Events

Freitag 14 Juni 2019, 14:00

Piknik i Parken - Friday

mit John Grant, Jungle, Piknik i Parken, The 1975, The Streets

Wo Oslo, Norway, Sofienberg Park
Tickets

Dienstag 16 Juli 2019, 20:00

The Streets

Wo Northbridge, Australia, Metro City
Tickets

Donnerstag 18 Juli 2019, 06:00

The Streets

mit The Avalanches, The Streets

Wo West Melbourne, Australia, Festival Hall Melbourne
Tickets

Donnerstag 18 Juli 2019, 19:00

The Streets

mit The Avalanches, The Streets

Wo West Melbourne, Australia, Festival Hall Melbourne
Tickets

Freitag 19 Juli 2019, 20:30

The Streets

Wo Newtown, Australia, The Enmore Theatre
Tickets

Über The Streets

Der in Birmingham aufgewachsene Mike Skinner begann schon im Kindesalter mit einem Keyboard Musik zu machen und baute sich als Jugendlicher in seinem Zimmer ein provisorisches Tonstudio auf, in dem er mit Freunden erste Hip Hop Tracks aufnahm.
In den späten 90er Jahren veröffentlichte Skinner unter dem Künstlernamen The Streets über das Plattenlabel Locked On seine erste Single namens „Has it Come To This“ und zog von seiner Heimat nach London. Die Single verhalf dem jungen Rapper zum großen Durchbruch und stieg 2001 in die Top 20 der britischen Charts ein. Sein erstes Album „Original Pirate Material“, das er in Eigenregie am Laptop produzierte und in dem er das Leben britischer Jugendlicher beschreibt, wurde von Kritikern in Großbritannien und sogar den USA hoch gelobt. Zahlreiche Magazine und Zeitungen, unter anderem Rolling Stone und The New York Times, beschrieben das Album als eines der besten des Jahres.
Neben The Streets arbeitet Mike Skinner auch als Grafiti und The Beats an weiteren Musikprojekten.
The Streets zweites Album „A Grand Don’t Come For Free“ sowie die Single „Dry Your Eyes“ erreichten 2004 in Großbritannien Platz eins der Charts. Das Album erzählt die Geschichte eines Mannes, der 1000 Pfund verliert und seiner verzweifelten Suche nach dem verlorenen Geld.
Nach seiner großen Welttournee gründete der Rapper das Plattenlabel The Beats, auf dem er seine weiteren Platten veröffentlichte.
Im Jahr 2010 kündigte The Streets an, sein fünftes Album „Computers And Blues“ sollte seine letzte Platte unter seinem Künstlernamen sein. Entgegen dieser Ankündigung gab Skinner im Jahr 2017 eine Reunion-Tour von The Streets für 2018 bekannt, die im April in Berlin startete. Ende 2017 erschien unerwartet die neue Single „Burn Bridges“ als Download, gefolgt von „If You Ever Need To Talk I’m Here“ Anfang 2018.
2019 kommt The Streets zurück nach Großbritannien und wird in Birmingham, Glasgow, Leeds, London und vielen weiteren Orten live zu sehen sein.