Zurück

Internationales Berliner Bierfestival 2019 – Alle Infos, Tipps und Tickets

Wer bei „Bierfestival“ nur an das Münchner Oktoberfest denkt, der lässt sich leider ein ziemlich cooles Festival mitten in Berlin entgehen: Das Internationale Bierfestival findet 2019 schon zum 23. Mal in der deutschen Hauptstadt statt und bietet seinen Besuchern auch dieses Jahr wieder eine schier unendliche Auswahl an Biersorten. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über das Internationale Bierfestival Berlin 2019 wissen müsst.

Biermeile Bierfestival Berlin 2019 | © Unsplash

Seit 1997 findet die Berliner Biermeile nun schon statt und lockt jedes Jahr rund 800.000 Besucher aus der ganzen Welt in den angesagten Bezirk Friedrichshain. Hier kommen Menschen aus allen Kulturen, Religionen und sozialen Schichten friedlich zusammen und genießen gemeinsam das einzigartige kulinarische Angebot und die leckersten Biere der Welt.

Das wird geboten

Das 23. Internationale Bierfestival Berlin findet pünktlich zum internationalen Tag des Bieres vom 2.-4. August 2019 mitten in Berlin in der Karl-Marx-Allee statt.  Zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor erwarten euch rund 340 Brauereien aus 90 Ländern, die euch über 2400 Bierspezialitäten zum probieren und entdecken anbieten.

Berlins „längster Biergarten der Welt“ mit seinen 2,2 Kilometern ist seit 2011 sogar Rekordhalter des GUINNESS WORLD RECORDS™.

Zusätzlich zu den Bierspezialitäten sorgen Künstler aus dem In- und Ausland auf 18 Bühnen mit Live-Musik und Unterhaltungsshows für Spaß rund um die Uhr. Auf der offiziellen Webseite des Festivals gibt es einen detaillierten Bühnenplan mit allen Shows.

Pro-Bier-Krug Aktion

Wer Angst hat, der Auswahl an alkoholischen Getränken nicht standhalten zu können, der kann beruhigt sein. Da der Genuss bei diesem Event im Vordergrund steht, besteht die Möglichkeit, die Biersorten in kleinen Mengen zu probieren. Der Pro-Bier-Krug, der mit seinem wechselnden Logo mittlerweile sogar zu einem beliebten Sammlerstück geworden ist, bietet sich mit seinen kleinen 0,2 Litern perfekt zum Genießen der verschiedenen Bierspezialitäten an. Der Krug kann am Frankfurter Tor, am Strausberger Platz und an der Straße der Pariser Kommune während des Festivals gekauft und bei allen teilnehmenden Brauereien befüllt werden.

Bierfestival-Motto 2019

Das Festival steht jedes Jahr unter einem anderen Motto, bei dem ein Land, eine Bierregion oder ein besonderes Thema im Vordergrund steht. 2018 stand das Genießerfestival unter dem Motto „Biere vom anderen Ende der Welt“, bei der ein besonderer Fokus auf Biere aus Neuseeland gelegt wurde.

Das Motto für 2019 lautet „Biersommer im Herzen von Berlin“. Die Brauereien Sommerbecker Dachs und Maxbrauerei Biermanufaktur präsentieren dabei ihre sommerlichen Biere, die euch mit ihren fruchtigen Noten an heißen Tagen erfrischen.

Öffnungszeiten

Das Internationale Bierfestival 2019 findet vom 2.-4. August 2019 statt.

Besuchen könnt ihr es am Freitag von 12 bis 24 Uhr, am Samstag von 10 bis 24 Uhr und am Sonntag von 10 bis 22 Uhr.

Anfahrt

Am bequemsten kommt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Biermeile: Einfach die U-Bahnlinie U5 bis Strausberger Platz, Weberwiese oder Frankfurter Tor nehmen. Von dort ist es nur ein kurzer Fußmarsch bis zur Partymeile in der Karl-Marx-Allee. Das Auto solltet ihr an diesem Tag lieber stehen lassen.

Der Eintritt zur Biermeile ist selbstverständlich kostenlos.

Ähnliche Blogartikel