Zurück

Weihnachtsmärkte in München 2019 - Orte, Daten und Tipps

Der Duft von Zimt und Glühwein treibt früher oder später jede Person Richtung Weihnachtsmarkt. Die bayrische Landeshauptstadt München hat dabei ein paar besondere Highlights zu bieten. Welche das sind und wo ihr sie findet, erfahrt ihr hier.

Christkindlmarkt München 2019 | © Unsplash

Der Weihnachtsmarkt hat in ganz Deutschland wohl die verschiedensten Namen. Doch egal ob nun Christkindlmarkt, Lichterfest, Winter-Wonderland & Co., alle haben eines gemeinsam: Sie bringen die Leute zusammen und zelebrieren die Weihnachtszeit. Besonders beliebt und entsprechend bekannt in ganz Deutschland ist der Christkindlmarkt am Marienplatz in München. Rund um den Platz findet in diesem Jahr wieder vom 27.11. bis 24.12.2019 das Weihnachtsspektakel der besonderen Art statt. Tausende Lichter schmücken dabei die Bäume rund um den Platz und sorgen so für romantische und gemütliche Stimmung. Ein breites Angebot an Speisen, Getränken und Musik runden das Ganze weiterhin ab.

Das Tollwood Winterfestival kann dabei aber definitiv mithalten. Vom 26.11. – 31.12.2019 öffnet das Festival seine Tore und lässt Besucher bis zum 23.12.2019 auf dem Markt umherschlendern. Der oft auch als „alternativer Weihnachtsmarkt“ bezeichnete Markt setzt ganz auf BIO-Gastronomie sowie Umweltaktivitäten und andere sehenswerte Ereignisse. Mit der diesjährigen Show “Paris de Nuit” kann das Tollwood Winterfestival besonders punkten.

Obwohl man meinen könnte, der Pink Christmas Markt sei nur etwas für Rosa-Fans und Frauen, wird man vor Ort jedoch eines Besseren belehrt. Der etwas andere Weihnachtsmarkt ist zwar von der Fläche nicht unbedingt so groß wie der Christkindlmarkt, kann aber mindestens genauso punkten. Der farbenfrohe Weihnachtsmarkt wurde in den vergangenen Jahren bereits unter anderem vom Oberbürgermeister Dieter Reiter zusammen mit Uschi Glas eröffnet und zeigt sich überaus tolerant und weltoffen.

Neben all den modernen Weihnachtsmärkten darf das Pendant nicht fehlen: der weihnachtliche Mittelaltermarkt. Am 25. November 2019 eröffnet das Münchner Adventsspektakel am Wittelsbacherplatz. Künstler, Kaufleute und höfische Tanzmusik begleiten die Weihnachtszeit und ziehen so die Menschen in ihren Bann. Das Adventsspektakel in Verbindung mit dem Mittelaltermarkt ist in jedem Fall einen Besuch wert und sollte für ein paar leckere Getränke in mittelalterlicher Zeit unbedingt besucht werden.

Noch nicht genug von guten Ideen zum Glühwein schlürfen und Lebkuchen essen?

Das Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz ist umgeben von alten Häuserfassaden und wirkt fast schon königlich und märchenhaft. Der Start des Marktes ist bereits am 21.11.2019 und gehört somit zu den am frühesten geöffneten Weihnachtsmärkten in München. Handwerkskunst trifft hier auf weihnachtliche Schmiedekunst. Das Gesamtkonzept ist eine absolute Besonderheit, die viele interessierte Münchner und Touristen immer wieder begeistert.

Weitere Weihnachtsmärkte, die unbedingt einen Besuch wert sind:

Feuerzangbowle am Isartor: öffnet ab dem 27.11.2019

Haidhauser Weihnachtsmarkt: 26.11.2019 – 24.12.2019

Weihnachtszauberwald Bogenhausen: 22.11.2019 – 06.01.2019

Kripperlmarkt: 27.11.2018 bis 24.12.2019

Christkindlmarkt am Sendlinger Tor: 26.11.2018 bis 22.12.2019

Ähnliche Blogartikel